Bei Licht schlafen schädigt uns!

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Eine in Japan veröffentlichte Studie, zeigt wie sich das Licht beim Schlafen negativ auf unseren Körper auswirkt. In der Studie wurden 800 Erwachsene in völlig dunklen Räumen oder in Räumen in denen die gleiche Lichtmenge herrscht, die von Straßenlaternen durch die Vorhänge fällt, beobachtet. Und sie fanden heraus das 73 Probanden, die dem Licht ausgesetzt waren, eine Zunahme von Depressionen hatten. Verdunkle also dein Schlafzimmer und gewöhne es dir gar nicht an bei Licht zu schlafen. Dein Körper wird es dir danken, wenn du bei kompletter Dunkelheit schläfst.

Schlussfolgerung der Studie

Abschließend identifizierte die vorliegende Studie die LAN-Exposition (LAN = Late at night) in häuslicher Umgebung als einen unabhängigen Risikofaktor für depressive Symptome in einer älteren Allgemeinbevölkerung. Die Aufrechterhaltung der Dunkelheit im Schlafzimmer in der Nacht könnte eine neuartige und praktikable Option zur Vorbeugung von Depressionen sein. Interventionelle Studien zur Verringerung der LAN-Exposition sind gerechtfertigt.

Share.

About Author

Autor von EatFlex

Mit Leidenschaft täglich dabei neues zu lernen. Der Hunger ist nie zu stillen. Das Limit setzen wir uns im unserem Kopf selbst, also fangen wir gar nicht an ein Ende zu sehen. Meine sportliche Erfahrung basiert auf über 12 Jahren langen und intensivem Training für Geist und Körper.

Comments are closed.